Technologie

Mit «Structured Data» zu mehr Relevanz

Structured Data ist ein Begriff aus dem Gebiet des semantischen Webs. Strukturierte Daten ermöglichen es, Inhalte auf Webseiten für Suchmaschinen einfacher lesbar zu machen. Die Suchmaschinen können dadurch Informationen von Webseiten einordnen, klassifizieren und mit weiteren Botschaften anreichern1.
In diesem Beitrag erfahren Sie, was strukturierte Daten sind, wie sie implementiert werden und was sie für Ihre Webseite bewirken können.

WAS SIND STRUKTURIERTE DATEN?

Bei strukturierten Daten handelt es sich um ein standardisiertes Format, mit dem Suchmaschinen weiterführende Informationen zur Verfügung gestellt werden können. Damit kann beispielsweise der Crawler von Google durch die Implementation strukturierter Daten die Inhalte einer Webseite besser einordnen und verstehen. Strukturierte Daten wirken sich auch positiv auf das Aussehen von Snippets in den Suchmaschinenergebnislisten aus2.


Die Definition von Structured Data basiert auf fünf Eigenschaften3:

  1. Es handelt sich um klar definierte, durchsuchbare Daten.
  2. Structured Data ist quantitativ und effektiv.
  3. Sie werden oft in sogenannten Data Warehouses (DWH) gespeichert.
  4. Structured Data ist leicht zu durchsuchen und zu analysieren.
  5. Die Daten halten sich an ein vorab festgelegtes Datenmodell und Format.

WOFÜR LASSEN SICH STRUKTURIERTE DATEN ANWENDEN?

Es gibt viele verschiedene Anwendungsfälle für die Vermittlung von weiterführenden Informationen durch strukturierte Daten. Einige Beispiele sind:

  • Preise und Bewertungen von Produkten
  • Kommentare von Nutzer:innen
  • Kontaktinformationen eines Unternehmens
  • Zubereitungszeit von Rezepten
  • Eigenschaften von Videos, wie bspw. Videolänge
  • Daten von Veranstaltungen
  • uvm.
Abbildung 1: Beispiel für die Anzeige von Rich Snippet Suchergebnissen bei Google.

Auf der Google Developer Plattform sind weitere Markup Beispiele und Anwendungsfälle zu finden.

WIE WERDEN STRUKTURIERTE DATEN IMPLEMENTIERT?

Aktuell unterstützt Google die Implementierung strukturierter Daten mittels RDFa, Microdata oder JSON-LD. Nach eigenen Aussagen von Google wird empfohlen, JSON-LD zu verwenden. JSON-LD ist eine JavaScript-Notation, die in ein <script>-Tag im Webseitenkopf oder -text eingebettet wird. Das Markup überschneidet sich nicht mit dem Text, der für Nutzer:innen auf der Webseite sichtbar ist. Zudem kann Google JSON-LD-Daten lesen, wenn sie dynamisch in den Seiteninhalten eingefügt werden, beispielsweise durch einen JavaScript-Code oder eingebettete Widgets in einem Content-Management-System (CMS).4

Die «Sprache» für strukturierte Daten wurde durch die Initiative Schema.org entwickelt. Dabei wird das standardisierte Schemata mit Typen („types“), die sich mit bestimmten Eigenschaften („properties“) versehen lassen, festgehalten und stetig erweitert. Die vollständige Typenhierarchie kann auf der Übersichtsseite von Schema.org eingesehen werden.5

WELCHEN EINFLUSS HABEN STRUKTURIERTE DATEN AUF EINE WEBSEITE?

Suchmaschinen verwenden strukturierte Daten, um den Inhalt einer Webseite zu verstehen. Wenn strukturierte Informationen von einer Website zur Verfügung gestellt werden, kann das dazu beitragen, dass die Suchergebnissen für eine Website mit Rich-Funktionen angezeigt wird.6

Wichtig zu erwähnen ist, dass strukturierte Daten keinen direkten Rankingfaktor darstellen. Der richtige Einsatz wird jedoch auf mehreren Ebenen belohnt:7

  • Google reichert Suchmaschinenresultate mit zusätzlichen Informationen an (Rich Snippets). Beispiele hierfür sind: Bewertungssternchen, Öffnungszeiten oder die Zubereitungszeit von Rezepten.
  • Strukturierte Daten tragen dazu bei, dass Videos samt nützlicher Informationen in der Video-Suche auftauchen und zugehörige Informationen in Know-ledge-Graphen angezeigt werden.
  • Die benutzerfreundliche Darstellung und die zusätzlichen Informationen führen häufig zu höheren Klickraten und so direkt zu mehr Besuchern auf der Webseite.
Abbildung 2: Visualisierung eines Rich-Snippet bei Google.

Können wir Sie bei der Umsetzung oder Optimierung der strukturierten Daten Ihrer Webseite unterstützen? Unser Search Team hilft Ihnen gerne dabei.

1Quelle: https://de.ryte.com/wiki/Structured_Data

2 Quelle: www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage/strukturierte-daten/

3 Quelle: https://de.ryte.com/wiki/Structured_Data

4 https://developers.google.com/search/docs/advanced/structured-data/intro-structured-data?hl=de#structured-data

5 Quelle: www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage/strukturierte-daten/

6 https://developers.google.com/search/docs/advanced/structured-data/intro-structured-data?hl=de#structured-data

7 Quelle: www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage/strukturierte-daten/