Analytics

Wie man grosse Datenmengen effektiv nutzen kann oder einfach «Hoy Custom Audience»

Die Verarbeitung der riesigen Datenmengen, die für die Werbebranche enorm wichtig sind, wird immer komplexer. Mediaschneider beschäftigte sich bereits vor der Gründung von Hoy im Juli 2016 intensiv mit der Frage, wie Werbebotschaften effektiv und effizient an Zielpersonen gesendet werden können.

Die auf dem Markt verfügbaren Targeting-Lösungen, wie jene von Facebook oder Google, können nur auf deren eigenem Inventar genutzt werden. Hoy hat auch Daten von Drittanbietern getestet, diese funktionierten in der Schweiz leider gar nicht oder nur sehr eingeschränkt. Deshalb kooperierte Hoy mit dem Schweizer Hightech-Startup 1plusX, um eine massgeschneiderte Targeting-Lösung zu entwickeln: Die Hoy Custom Audience.

Aus der grossen Datenmenge, die laufend in die Hoy Custom Audience einfliesst, werden Profile definiert. Dabei kommen verschiedene Methoden aus der Artificial Intelligence, zum Beispiel Deep Learning, zum Einsatz. Die daraus entstandenen Profile können je nach Kundenwunsch beliebig zusammengestellt und über das gesamte Programmatic-Netzwerk angesteuert werden. Im Gegensatz zu anderen Targeting-Lösungen ist die Hoy Custom Audience absolut flexibel und transparent.

Mit der Hoy Custom Audience bietet Hoy eine einsatzbereite und zu hundert Prozent auf Daten gestützte Targeting-Lösung an. Die Themen Audience und Targeting werden die Werbebranche in Zukunft sicherlich weiterhin beschäftigen. Hoy ist stolz, einen ersten und wichtigen Schritt in diese Richtung gemacht zu haben.